Kameras überwachen verkehrsberuhigte Zone in Son Servera

| Son Servera |
Die verkehrsberuhigte Zone von Son Servera wurde ausgeweitet.

Die verkehrsberuhigte Zone von Son Servera wurde ausgeweitet.

Foto: A. BASSA

Ab Montag, 17. August, setzt Son Servera im Norden von Mallorca seinen Mobilitätsplan um. In diesem Rahmen wird die verkehrsberuhigte Zone erweitert und von Kameras überwacht. Auf der Carrer Major und der Plaça Sant Joan wird der Verkehr eingeschränkt, auf der Carrer Joana Roca wurden Geschwindigkeitsbegrenzer installiert.

Die Polizei will die Bürger am Montag über die Änderungen informieren. Ziel der Maßnahmen ist es, das Zentrum in eine Fußgängerzone zu verwandeln und den örtlichen Handel, die Gastronomie und die Wirtschaft anzukurbeln.

Der verkehrsberuhigte Bereich im Ortszentrum wurde 2016 eingerichtet und nun auf die Straßen Pere Antoni Servera, del Tren und Sant Antoni erweitert. Dieser Bereich wird mit Kameras überwacht. Das Be- und Entladen von Lieferwagen bleibt aber weiterhin möglich.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Silke / Vor etwa 1 Jahr

So kann man natürlich auch nach und nach einen Überwachungsstaat schaffen...

War ja klar, dass unser "Mallejorcus" das wieder gut findet... so ein staatstreuer, niemals die Regeln brechender Bürger! Wozu absolute Staats- bzw. Regimtreue geführt hat, haben wir ja im zweiten Weltkrieg gesehen. Aber bei Ihnen gibt es ja auch keine andere Meinung außer Ihrer eigenen...

Hajo Hajo / Vor etwa 1 Jahr

Mario@ wozu? Damit man Ignoranten wie Sie erwischt?

Mario / Vor etwa 1 Jahr

...Videoüberwachung? ...auf welcher rechtlichen Grundlage? ...und vor Allem...wozu?

Majorcus / Vor etwa 1 Jahr

Sehr gut - hoffentlich werden bald Maskenverweigerer automatisch per Gesichtserkennung identfiziert und mit Bußgeld sanktioniert.

AuhWeh / Vor etwa 1 Jahr

Zitat: "17. August - Der Ort im Norden von Mallorca erweitert seine verkehrsberuhigte Zone im Zentrum. Kameras überwachen die Zone. Die Polizei will die Bürger am Motag über alle Änderungen informieren. mehr..."

1) Im Norden? Ernsthaft? Auf welcher Karte? 2) "...am Motag" Wie meinen?