Der Unfall ereignete sich auf der Ma-19 Höhe Kilometer 48. | Ultima Hora

4

Wahrscheinlich war ein vorschriftswidriges Überholmanöver Grund für den tödlichen Verkehrsunfall am Donnerstagabend bei Santanyí auf Mallorca. Das ergaben erste Ermittlungen der Polizei.

Bei dem Zusammenstoß eines Seat León mit einem Motorrad sind auf der Landstraße Ma-19 der 42-jährige Biker und seine 36-jährige Sozia, beide spanische Staatsbürger, ums Leben gekommen. Der Fahrer stammte aus Portocolom, wo er einen hohen Bekanntheitsgrad genoss, unter anderem als Fußballer.

Ähnliche Nachrichten

Die Fahrerin des Seat, eine 23 Jahre alte Polin, erlitt leichte Verletzungen und einen Schock.