Polizisten im Einsatz am Borne-Boulevard. | Ultima Hora

6

Beamte der Lokalpolizei von Palma de Mallorca haben eine Russin und einen Deutschen festgenommen, die auf einer der Bänke auf dem Borne-Boulevard intim geworden waren. Der Vorgang habe sich am Freitag um 20.45 Uhr unweit von spielenden Kindern ereignet, meldete die MM-Schwesterzeitung Ultima Hora.

Bereits einige Stunden davor waren bei der Polizei Anrufe eingegangen, die auf unschickliches Tun der 39-Jährigen und des 32-Jährigen hinwiesen. Als eine Patrouille erschien, war das Paar aber nicht sexuell zugange. Da die Frau keine Maske trug, wurde ihr von einem Polizisten eine gereicht.

Wenig später erwischten zwei andere Ordnungshüter die Russin und den Deutschen und nahmen sie wegen Exhibitionismus fest.