0

Nach dem letzten Sommerwochenende voller Sonne und warmer Temperaturen kündigt die staatliche Agentur für Meteorologie (Aemet) einen Wetterwechsel zum Herbstbeginn für Mallorca an. Am Montag wird es auf der ganzen Insel regnen, so die Prognose. Wolken und Schauer wechseln sich ab. Am Nachmittag sollen besonders in Nordosten starke Niederschläge fallen.

Die Temperaturen bleiben stabil bei Werten von maximal 28 Grad und minimal 19 Grad in der Nacht. An den Küsten geht ein leichter Wind. Aemet hat für weite Teile der Insel die Warnstufe Gelb aufgrund starker Niederschläge und Gewitters ausgegeben.

Auch am Dienstag und Mittwoch bleibt es wechselhaft, Wolken und Regen dominieren die Tage. Am Dienstag gilt im Norden Mallorcas weiterhin Warnstufe Gelb wegen starker Regenfälle. Die Temperaturen gehen leicht zurück (18 bis 27 Grad). Der Wind weht schwach.

Ähnliche Nachrichten

Bedeckten Himmel sowie Schauer prognostiziert das Wetteramt ebenfalls für Donnerstag und Freitag. (cls)