So fanden Strandgäste einen der Bunker vor. | Twitter

16

Die Wände der am Es-Trenc-Strand im Süden von Mallorca befindlichen Bürgerkriegs-Bunker sind mit Schmierereien verunziert worden, die die Existenz der Corona-Pandemie in Frage stellen. In Schwarz und Rot wurden dort unter anderem Worte wie "Covidiotas", "Coronafake" oder "Coronatimo" hingeschrieben.

Die Bürgermeisterin der zuständigen Gemeinde Campos, Francisca Porquer, sagte, dass diese Schmierereien in der Nacht zum Sonntag angebracht worden seien. Es handele sich bereits um den zweiten Vorfall dieser Art innerhalb von 15 Tagen.

Ähnliche Nachrichten

Die jahrzehntelang grauen Bunker am Es-Trenc-Strand waren in den vergangenen Jahren weiß angestrichen und mit Sentenzen des Schriftstellers Miquel Costa i Llobera verziert worden.