Die ausgebrannte Wohnung. | A. Sepúlveda

0

Bei einem Feuer ist am Mittwoch eine Dachgeschosswohnung in Palma de Mallorca vollkommen ausgebrannt. Eine Anwohnerin musste wegen einer Rauchvergiftung im Krankenhaus behandelt werden, die Katze der Frau starb in den Flammen.

Der Brand brach im Dachgeschoss aus.Feuerwehr, Polizei und Rettungswagen wurden um 10 Uhr morgens an den Unglücksort in der Avenida Gabriel Alomar im Zentrum von Palma gerufen. Die Flammen hatten die Wohnung fast völlig zerstört, Terrassenfenster zerplatzten wegen der großen Hitzeentwicklung.

Ähnliche Nachrichten

Der Vorfall lockte zahlreiche besorgte Schaulustige auf die Straße. Die Brandursache ist noch unklar.