Die Nationalpolizei war während der Wochenendnächte auf der Hut. | Ultima Hora

6

Erneut haben Polizisten auf Mallorca coronabedingt eine illegale Party auflösen müssen. Sie stürmten in der Nacht zum Samstag eine an der Landstraße zwischen Palma und Sineu gelegene Finca. Dort trafen sie Dutzende Jugendliche an. Bereits in den vergangenen Wochen waren mehrere solcher Feste entdeckt und beendet worden.

Die Organisatoren hatten das Fest in sozialen Netzwerken angekündigt und so die Ordnungshüter auf ihre Spur gebracht. Bei ihrer Ankunft ergriffen die meisten die Flucht. Die Feiernden trugen zum großen Teil keine Masken.

Ähnliche Nachrichten

Unterdessen konzentrierten sich Guardia Civil und Nationalpolizei während der Wochenend-Nächte mit einem Spezialaufgebot auf die Aufspürung weiterer illegaler Partys. Die sind nämlich wegen der hohen Ansteckungsgefahr mit Corona streng untersagt. Außerdem gilt zwischen 22 und 6 Uhr eine Ausgangssperre.