So sehen die Ufanes-Quellen aus (Archivbild). | Ultima Hora

Zahllose Ausflügler hat es am Samstag zu den weiterhin sprudelnden Ufanes-Quellen bei Campanet im Norden von Mallorca gezogen. Auf der engen Zufahrtsstraße staute sich der Verkehr, Parkplätze gab es kaum.

Beamte der Guardia Civil sorgten dafür, dass sich keine größeren Menschenansammlungen bilden konnten und dass Autos nicht illegal geparkt wurden. Campanets Bürgermeisterin Rosa Bestard forderte Besucher auf, Corona-Regeln nicht zu ignorieren.

Ähnliche Nachrichten

Bereits am vergangenen Wochenende hatte es sehr viele Ausflügler zu den Quellen gezogen. Als es in der Serra de Tramuntana geschneit hatte, war es dort vielerorts ebenfalls zu chaotischen Zuständen gekommen.