Eine Rentnerin wird geimpft. | Ultima Hora

2

Die Mitarbeiter des Gesundheitsministeriums von Mallorca und den Nachbarinseln haben damit begonnen, ersten Personen die entscheidende zweite Dosis der Corona-Impfung zu spritzen.

Laut einer Pressemitteilung vom Sonntag wurde damit in einem Seniorenheim an der Straßenecke Olmos/Sant Miquel in Palma angefangen. Hier waren Ende Dezember die ersten Impfungen verabreicht worden.

Ähnliche Nachrichten

Wie es weiter hieß, wurden bis Sonntag auf Mallorca bislang 5974 Menschen mit ersten Dosen gegen die Krankheit geschützt. Auf Menorca sind es 742 und auf Ibiza 952.