Dieser Spielplatz muss verschwinden. | Ultima Hora

7

Die Tage der auf den Stränden der Gemeinde Pollença befindlichen Spielplätze sind gezählt. Die spanische Küstenschutzbehörde lehnte eine entsprechenden Antrag des Ortes auf Verlängerung der Lizenz ab. Abgeschmettert wurde auch das Vorhaben, auf den Stränden von Albercutx, Tamarells und Llenaire zusätzliche Tische aufzustellen.

Das balearische Umweltministerium hatte der Behörde in Madrid eindringlich davor abgeraten, Spielplätze auf dem Sand zuzulassen. Der Ort Pollença wendete sich unterdessen erneut an die Küstenschutzbehörde. Diese wurde gebeten, ihre Entscheidung noch einmal zu überdenken.

Ähnliche Nachrichten

Die drei Strände liegen malerisch an der Bucht von Pollença, besonders die Playa Albercutx ist im Sommer bei Touristen sehr beliebt.