19

Die Mandelbäume auf Mallorca stehen derzeit in voller Blüte. Hunderte färben weite Landstriche wie jedes Jahr in der ersten Februarhälfte weißlich und rosafarben. Lange dauert das Phänomen nicht, in Vor-Corona-Zeiten waren zu dieser Jahreszeit scharenweise erste deutsche Urlauber auf die Insel gereist.

Ähnliche Nachrichten

Die blühenden Bäume können in drei Zonen bestaunt werden. Die größte erstreckt sich von Santa Maria del Camí über Binissalem, Binibona und Inca am südlichen Tramuntanarand bis Selva und Caimari. Eine weitere befindet sich bei Valldemossa und Bunyola. Die dritte wichtige Mandelbaumgegend auf Mallorca liegt im Südosten nördlich von Santanyí, südlich von Felanitx und nordwestlich von Portocolom.

Die Ernte der Mandeln findet immer im Sommer satt. Unter den Bäumen liegen ausgebreitete Netze und die Mandeln werden traditionell mit Stöcken abgeschlagen. Doch auch technische Hilfsmittel sind im Einsatz, und das vor allem auf größeren Plantagen. Kleine Traktoren mit einer Zange umfassen die Bäume und schütteln diese durch.