Im Meer spielen sich viele Veränderungen ab. | Ultima Hora

3

Das Mittelmeer rund um Mallorca wird immer salziger. Das ist eines der Ergebnisse einer am Dienstag in der Fachzeitschrift "Frontiers in Marine Sciences" veröffentlichten Studie des spanischen Instituts für Ozeanografie.

Dieses Phänomen ist demnach seit den 90er Jahren in sämtlichen Schichten des Wassers zu beobachten, und zwar beschleunigt verglichen mit anderen Epochen. Auch die Temperatur stieg in der Vergangenheit immer stärker an, durchschnittlich 0,3 Grad pro Jahrzehnt. Damit einher geht ein klimawandelbedingter Anstieg des Meeresspiegels um drei Millimeter pro Jahr.

Ähnliche Nachrichten

Den Wissenschaftlern zufolge müssen jetzt angesichts der Veränderungen dringend die Meeresüberwachungssysteme optimiert werden. Das Ozeanografie-Institut verfügt über neun Zentren im Land, darunter in Spanien. Hinzu kommen Auswertungsanlagen für Satellitenbilder und sechs Schiffe.