Der Weg zum Impftermin beginnt mit dem Ausfüllen eines Online-Formulars. | Ultima Hora

1

Alle unter 70-Jährigen auf Mallorca und den Balearen müssen einen Impftermin gegen das Coronavirus online vereinbaren. Das Gesundheitsministerium der Balearen ruft 69-Jährige und Jüngere nicht mehr an.

Lediglich Menschen, die älter als 70 Jahre alt sind, werden weiter angerufen. Alle anderen müssen einen Impftermin über das Online-Portal BitCita des balearischen Gesundheitsministeriums vereinbaren. Das war bisher eine Zusatzoption für die zwischen 1952 und 1961 Geborenen.

Mallorca: Apotheken helfen beim Vereinbaren eines Termins

Die Website dafür lautet citavacunacovid.ibsalut.es. Sie ist auf Katalanisch und Spanisch zugänglich. Für die Terminvereinbarung benötigt man seine NIE- oder Personalausweis-Nummer, sowie weitere persönliche Daten. Um einen Termin zu bekommen, muss man bei einer Gemeinde angemeldet sein und eine Gesundheitskarte besitzen.

Ähnliche Nachrichten

Wer nicht über einen Zugang zum Internet verfügt, kann sich Hilfe in Apotheken holen. Alle anderen finden eine Anleitung, um einen Impftermin auszumachen, hier.