So ein Anblick bietet sich vor der Insel selten. | Youtube

0

Unmittelbar vor der Küste der Bucht von Santa Ponça im Südwesten von Mallorca ist am Donnerstag ein Grauwal gesichtet und gefilmt worden. Nach Berichten von Lokalmedien handelte sich um ein acht Meter langes Jungtier.

Mitarbeiter des Palma-Aquariums bewegten sich dorthin. Dort stellten sie fest, dass es sich um ein fünf Tonnen schweres Tier namens Wally handelt. Dieses 15 Jahre alte Exemplar war bereits mehrfach im Umkreis von Mallorca gesichtet worden.

Ähnliche Nachrichten

Zuletzt hatte sich am Wochenende an der Playa de Muro ein Delfin ganz nahe ans Ufer gewagt, bei Es Carnatge in der Bucht von Palma war ein toter Pottwal angespült worden.