Das Verhalten der Frau wurde gefilmt. | Youtube Última Hora

Weil eine Passagierin den Abflug eines Jets der Airline Vueling vom Flughafen Palma de Mallorca durch überlanges verbotenes Telefonieren verzögert hatte, musste die Guardia Civil einschreiten. Wie mehrere Lokalmedien am Montag berichteten, war von dem Verhalten der Frau ein innerspanischer Flug nach Alicante betroffen.

Die in der ersten Sitzreihe befindliche Passagierin wollte das Gespräch auch dann nicht beenden, als das Flugzeug am Beginn der Startbahn stand. Sie ignorierte die eindringlichen Bitten des Bordpersonals. Daraufhin kehrte der Pilot zum Terminal zurück. Dort wollte die Frau das Flugzeug zunächst nicht verlassen, wurde aber danach von Beamten der Guardia Civil herausgeführt.

Ähnliche Nachrichten

Wegen des Verhaltens der Passagierin hatte der Flug eine Verspätung von etwa einer Stunde.