So sieht eine Mammutwespe aus. | Ultima Hora

6

Nach der Entfernung der asiatischen Hornissen von der Insel sind jetzt Exemplare der Mammutwespen gefunden worden. Diese können eine Länge von bis zu sechs Zentimetern erreichen und wurden laut der MM-Schwesterzeitung Ultima Hora auf einer Finca zwischen den Orten Selva und Inca gesichtet.

Anders als die Hornissen gelten die Mammutwespen nicht als aggressiv. Sie können zwar stechen, tun dies aber in der Regel nicht. Gefährlich können ihre scharfkantigen Kiefer werden. Für die Verbreitung von Blütenpollen gelten die Mammutwespen als nützlich.

Ähnliche Nachrichten

Die asiatischen Hornissen konnten nach einigen Jahren unter Hinzuziehung von Fallen wieder von der Insel verbannt werden. Sie waren um 2015 herum erstmals im Raum Sóller auf der Insel festgestellt worden.