Männer geben sich auf Mallorca als Polizisten aus

| Mallorca |
Die beiden mutmaßlichen Täter nach ihrer Verhaftung.

Die beiden mutmaßlichen Täter nach ihrer Verhaftung.

Foto: Guardia Civil

Die Guardia Civil ermittelt aktuell in einem Fall, bei dem sich zwei Männer in Bunyola als Polizeibeamte ausgegeben haben sollen. Der Vorfall ereignete sich am vergangenen Dienstagnachmittag, als zwei Männer im Alter von 33 und 45 Jahren falsche Dienstausweise in einer Tankstelle im Ort vorzeigten.

Gleichzeitig verhielten sie sich sehr aggressiv gegenüber den Angestellten.
Obwohl sie sich als Polizisten in Zivil ausgaben, riefen Mitarbeiter sowie Kunden der Tankstelle den Notruf.

Als kurze Zeit später mehrere Streifen der Guardia Civil eintrafen, konnten die beiden mutmaßlichen Täter gestellt und verhaftet werden. Sie wurde kurze Zeit später wieder freigelassen. Eine Strafanzeige wurde gestellt. Gegen die Männer wird wegen Amtsanmaßung ermittelt.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Roland / Vor 5 Monaten

Die neue Abenteuer-Insel. Hier kommt Langeweile nicht auf.