Strandtipp: Die kleine Bucht Cala Sa Nau

| Mallorca |
410

Klein aber fein. Das trifft auf die winzige Bucht Cala Nau zu, die sich nur wenige Kilometer von der etwas bekannteren Bucht Cala d'Or befindet. Sie liegt im Süden der Insel, in der Gemeinde Felanitx und ist von naturbelassener Landschaft umgeben.

Die Zufahrt besteht aus einer zwei Kilometer langen Zufahrtsstraße. Am Ende der etwas beschwerlichen Anfahrt stehen dann noch einige Stufen aus, um den idyllischen Strand zu betreten. Doch dann kommt die wohlverdiente Belohnung: Weißer Sand und kristallklares Wasser - Karibikfeeling pur!

Trotz der Abgeschiedenheit gibt es hier einen kleinen Parkplatz in der Nähe, ideal also auch für Familien mit Kindern. Der perfekte Ort, um einige Stunden abzuschalten.

Anfahrt: Von Palma kommend fährt man zunächst in Richtung Santanyí, von dort Richtung Porto Petro. In s’Alquería Blanca biegt man links ab nach Calonge und Cala Millor. In s’Horta geht eine Abfahrt rechts ab Richtung Cala Serena und Cala Sa Nau. Von der Landstraße geht es dann nach links ab Richtung Bucht.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.