"Sturm-Tank" kehrt nach Mallorca zurück

Mallorca |
Vinícius Tanque wurde in seiner ersten Saison auf Mallorca zu einem Liebling der Fans.

Vinícius Tanque wurde in seiner ersten Saison auf Mallorca zu einem Liebling der Fans.

Foto: Miquel Àngel Borràs

Der Fußballer hat sich in der vergangenen Spielzeit auf Mallorca sehr wohlgefühlt. Daher kehrt der brasilianische Stürmer Vinícius Tanque jetzt zu Drittligist Atlético Baleares zurück.

In der Saison 2020/21 war Tanque vom Zweitligisten FC Cartagena ausgeliehen. Der 26-Jährige machte in 23 Spielen elf Tore und wurde vor allem in der Endphase der Spielzeit einer der wichtigsten Akteure beim Inselclub.

Nachdem er mit Atlético Baleares die Qualifikation für die neue, zweigleisige dritte Liga erreicht hatte, musste Tanque zurück nach Cartagena. Dort jedoch bestand weiterhin das Problem, dass der Club einen Nicht-EU-Ausländer zu viel an Bord hatte und Tanque wohl chancenlos gewesen wäre. Also wurde der Vertrag aufgelöst und der Weg für eine Rückkehr nach Mallorca war frei.

Der Brasilianer unterschreibt bei Atlético einen Vertrag für zwei Jahre.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Adriano / Vor 4 Monaten

Die Hauptsache ist das beim "Sturm-Tank" der Tank nicht leer ist .