Das Seniorenheim La Llar de Calvià.

16

In dem Seniorenheim "La Llar de Calvià", im Südwesten von Mallorca, sind 20 Personen positiv auf Covid-19 getestet worden. Dabei handelt es sich um 18 Bewohner und zwei Mitarbeiter der Residenz. Zwölf der infizierten Personen werden derzeit mit Symptomen im Krankenhaus behandelt.

Insgesamt sind in dem Seniorenheim in Calvià 56 Bewohner untergebracht. Erst am Dienstag wurde von der Balearen-Regierung bekanntgegeben, dass die Kontrollen in Senioren- und Pflegeheimen verschärft werden. Familienangehörige und Besucher müssen künftig einen Impfnachweis, negativen Corona-Test oder Genesenen-Zertifkat vorweisen. Mitarbeiter werden aufgefordert sich dreimal wöchentlich auf Covid-19 testen zu lassen.

Ähnliche Nachrichten

Obwohl die Ansteckungszahlen auf den Balearen wieder zurückgehen, werden derzeit 408 Personen in Krankenhäuser behandelt. Auf den Inseln sind 63,6 Prozent der Bevölkerung vollständig geimpft.