30 Prozent der Corona-Inzifierten haben sich auf Mallorca in diesem Sommer angesteckt

| Mallorca |
Die Intensivstationen auf den Balearen sind zu 27 Prozent ausgelastet.

Die Intensivstationen auf den Balearen sind zu 27 Prozent ausgelastet.

Obwohl die Corona-Welle auf Mallorca langsam abschwächt, liegt die Sieben-Tage-Inzidenz bei 404 positiven Fällen bei 100.000 Einwohnern. Nach aktuellen Auswertungen haben sich rund 30 Prozent aller Corona-Infizierten seit Beginn der Pandemie in diesem Sommer angesteckt.

Nach Angaben des balearischen Gesundheitsministeriums sind seit März 2020 auf Mallorca 85.720 Personen an dem Virus erkrankt, allein 24.661 in diesem Sommer.

In den vergangen Tagen infizierten sich zum ersten Mal erneut Bewohner in Seniorenresidenzen. Am Mittwoch wurden 25 von 56 Bewohnern positiv auf Covid-19 getestet.

Auf den Balearen haben mittlerweile 71,42 Prozent die erste Impfdosis erhalten. Rund 60 Prozent der Bevölkerung sind vollständig geimpft.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Hajo Hajo / Vor 3 Monaten

Logisch = Von einer besseren Lage auf der Insel kann gar keine Rede sein. Die ganze Schönrederei wird somit ad absurdum geführt. Diese Verlautbarer sind doch alle kroumpiert, weil es ihne nur um den Profit geht. Pharisäer !