Unbekannte zerstören Ausflugsboote in Port de Sóller

| Palma, Mallorca |

Unbekannte haben Ausflugsboote, die vermietet werden, aufgeschlitzt, demoliert und unbrauchbar gemacht.

Unbekannte haben im Küstenort Port de Sóller auf Mallorca drei Motorboote aufgeschlitzt, demoliert und unbrauchbar gemacht. Der Eigentümer ist eine Vermietfirma. Die Polizei ermittelt.

Nach Angaben des Betreibers geschah der Vorfall in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Ein Verantwortlicher sagte: "Als wir um 21 Uhr den Hafen verließen, war alles noch in Ordnung." Die Täter verschafften sich später Zutritt zu einem der Stege des Hafens und zerstörten die Boote geradezu mit Werkzeugen.

Die Vermieter der Boote bemerkten den Schaden am Sonntagmorgen um 8 Uhr und verständigten die Polizei. Der Betreiber kann die Boote nicht mehr verleihen und hat Umsatzeinbußen.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Hajo Hajo / Vor 4 Monaten

Mal so nebenbei, Fundsache = https://www.t-online.de/tv/news/panorama/id_90596816/italien-brandstifter-von-kamera-gefilmt.html