Jeden Tag wird es jetzt etwas heißer auf Mallorca

| Mallorca |
Die Hitzekeule kommt gewaltig.

Die Hitzekeule kommt gewaltig.

Foto: Aemet

Die Hitzewelle auf Mallorca nimmt offiziell ihren Lauf. Am Dienstag galt wegen Höchsttemperaturen um 36 Grad im Süden, in der Mitte und im Südwesten die Warnstufe Gelb. Nach einem ebenfalls heißen Mittwoch gilt diese Stufe wegen erwarteter Werte um 40 Grad am Donnerstag fast auf der gesamten Insel außer dem Osten.

Ein Abebben der Hitzewelle ist noch nicht in Sicht, am Freitag und am Wochenende können sogar örtlich Werte über 40 Grad erreicht werden.

Auch die nächtlichen Temperaturen können den geruhsamen Schlaf behindern. Unter 24 Grad sind in den kommenden Tagen nicht drin.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Hans Georg Ziegler / Vor 4 Monaten

Hajo Hajo. Was schreiben Sie hier für einen Mist? Sie haben offensichtlich keine Ahnung von E - Fahrzeugen. Nennen Sie einen Nachweis, wo ein E - Fahrzeug mit leerer Batterie abgeschleppt werden musste? Ich fahre selber ein E - Fahrzeug und raten Sie mal, wo es am wenigsten Strom verbraucht? Wenn es vor Ampeln und im Stau stehen muss.

Hajo Hajo / Vor 4 Monaten

Zitat = ""Das ist gesundheitsgefährdend - da lob ich mir Deutsche Küsten & die milden Lagen in den Alpen!""

Klar doch, alles ab ins Auto und Kilometer lange Staus auf der A9 und A8 Richtung Süden und alle anderen auf der A1/A3/A4 zu den überfüllten Stränden an Nord- und Ostsee ohne jeden Mindestabstand. Der Spritpreis spielt dann auch keine Rolle mehr. Und wer macht die vermüllten Rastplätze wieder sauber? Der Feinstaub bildet eine Glocke über den BABs. na super!

Wer sowas mit dem E-Mobil versucht, trägt auch die Konsequenzen von Stau und Stop & Go.in der Hitzeschlacht - es wird die Lehre für sie sein, buchstäblich aufs falsche "Pferd" gesetzt zu haben. Vor allem wenn man wegen Überfüllung geschlossener Strände und Parkplätze an der Küste wieder umkehren muss oder wegen leerer Batterie abgeschleppt wird und ev. eien Übernachtung einschieben muss.

Die Rückfahrt droht ja auch noch mit den gleichen Folgen. Dies alles soll dann Gesünder sein für Mensch und Umwelt, statt zu fliiegen??? Ah ja, soso ??

Jose / Vor 4 Monaten

@Majorcus (M): 😖 Genau! Ganz deine Meinung! Ich werde sofort hier bei uns eine Bürgerinitiative gründen, dann suchen wir uns den besten Staranwalt von Mallorca, am besten wäre ja noch MATLOCK, und dann, ja dann.....! Verklagen wir aber die SONNE, die böse! So das ihr aber hören und sehen vergeht! 🤣🤣 Sowas kann man der Sonne nicht durchgehen lassen, einfach so zu scheinen..! 🤣🤣🤣🤣 Junge ,Junge, Junge 🙈🙈🙈

M / Vor 4 Monaten

Das ist gesundheitsgefährdend - da lob ich mir Deutsche Küsten & die milden Lagen in den Alpen!

@P.S.: Majorca auf dem Weg zur Halbwüste.