Feuerwehr löscht Waldbrände in Portocolom und Sant Joan

| Palma, Mallorca | | Kommentieren

Die Feuerwehr war am Sonntag damit beschäftigt, zwei Waldbrände zu löschen.(Symbolfoto)

Foto: Facebook / Institut Balear de la Natura

Die Feuerwehr auf Mallorca hat am Sonntagnachmittag zwei Waldbrände im Osten der Insel in Portocolom sowie in der Mitte des Eilands in Sant Joan gelöscht.

Das Feuer in Portocolom war nach den Angaben der Behörden gegen 19 Uhr gelöscht. Es hatte sich gut eine Stunde zuvor in einem Pinienwald ausgebreitet, die niedrigste Warnstufe 0 allerdings nicht überschritten.

Zu dem Brand in Sant Joan rückte unter anderem ein Helikopter aus. Es entwickelte sich ebenfalls um 18 Uhr und konnte wenig später gelöscht werden.

Auf Mallorca herrscht derzeit erhöhte Waldbrandgefahr. Es hat seit Wochen kaum ergiebig geregnet und der Boden ist deshalb sehr trocken. Zumindest die erste Hitzewelle des Jahres, die Spanien in der vergangenen Woche im Griff hatte, ebbt mittlerweile ab.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.