Strandtipp des Tages: die Cala Agulla

| Mallorca |
Die Bucht von Cala Agulla befindet sich im Nordosten.

Die Bucht von Cala Agulla befindet sich im Nordosten.

Die Cala Agulla befindet sich im Nordosten von Mallorca, am Rande von Cala Rajada. In der Hochsaison ist der Strand meist gut gefüllt. Sie ist aufgrund ihres breiten Sandstrandes sowohl bei Einheimischen als auch bei Urlaubern beliebt.

An der kristallklaren Bucht kann der Badegast auch Liegen und Sonnenschirme mieten. Zwei Liegen mit Schirm kosten etwa 17 Euro am Tag. Aufgrund der Beliebtheit des Strandes wird empfohlen vor 10 Uhr morgens vor Ort zu sein, um sich einen Platz zu sichern.

Außerdem gibt es eine kleine Strandbude, die Snacks und Getränke zum Verkauf anbietet. Die weiträumige Bucht ist von zahlreichen Bäumen und Felsen umgeben und gilt aufgrund ihrer unberührten Natur als einer der schönsten Buchten Mallorcas.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.