Im September doppelt so viele Kreuzfahrtschiffe auf Mallorca erwartet

|
Die "Harmony of the Seas" wird im September vier Zwischenstopps auf Mallorca einlegen

Die "Harmony of the Seas" wird im September vier Zwischenstopps auf Mallorca einlegen

Foto: UH

Wie die Hafenbehörde am vergangenen Freitag mitgeteilt hat, wird sich die Zahl der internationalen Kreuzfahrtschiffe, die den Hafen von Palma anlaufen, im September nahezu verdoppeln. Waren es im August 23 Schiffe, die einen Stopp vor Mallorca eingelegt haben, sollen es im September über 40 werden.

Der Grund hierfür ist die steigende Nachfrage der Kreuzfahrt-Anbieter nach der Inselhauptstadt als Zwischenstopp auf ihren Rundreisen. Am 19., 20. und 30. September sollen jeweils drei Kreuzfahrtschiffe anlegen. Auf die fünf Septemberwochen verteilt besuchen im Durchschnitt zwei Schiffe pro Tag die größte der Baleareninseln.

Die Kreuzfahrtgesellschaften, die den Hafen von Palma anlaufen, sind: TUI Cruises, Hapag Lloyd, Royal Caribbean, Costa Cruceros, MSC und Aida. In diesem Jahr besuchte das erste Kreuzfahrtschiff am 16. Juni 2021 die Insel. Seitdem hat die Zahl der Stopps in Palmas Hafen stetig zugenommen.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Hajo Hajo / Vor 1 Monat

Nachsatz = Und wieviele Flugzeuge schaffen im September wieviele Touristen auf die Insel? Sie fliegen auch mit "Diesel", falls das noch keiner wusste. Denn Kerosin ist auch Diesel.

# Kerosin besteht hauptsächlich aus Kohlenwasserstoffen (Alkanen, Zykloalkanen, Aromaten und Olefinen). Es ist chemisch dem Dieselkraftstoff ähnlich, enthält aber vermehrt etwas leichtere Moleküle und weist entsprechend eine etwas geringere Dichte auf (ca. 0,8 kg/l).".. Quelle, Energielexikon

Cubay / Vor 1 Monat

@Hajo Sorry war dann ein Missverständnis. Hat sich für mich so dargestellt als ob die Händler irgendwelche Ware verschenken.

Hajo Hajo / Vor 1 Monat

Cubay@ Regalo bedeutet so viel "Wir haben es" im Regal wass Sie sich wünschen. u.A. auch Presente. Diese Werbung kann man das ganze Jahr durchführen. Rebajas natürlich saisonal und anderen passenden Anlässenb, so wie in DE auch.

Cubay / Vor 1 Monat

@ Hajo Mit solo regalos lässt sich aber nicht wirklich Geld 💰 verdienen, oder wolltest du auf Rebajas hinweisen.

Stefan / Vor 1 Monat

Die Menschen sind halt a bisserl doof. Anstatt aus der Vergangenheit zu lernen und die Corona-Zeit zu nutzen, um sich Alternativen zu überlegen, wird der immer gleiche Unsinn wiederholt. Für 70 EUR verkauft sich die Insel. Irgendwie ganz schön billig.

Hajo Hajo / Vor 1 Monat

Ist doch wunderbar. Der Hafen und die Versorger/Erzeuger im Hinterland brauchen dringend den Umsatz um ihre Verluste aus den vorigen 3 Quartalen wegen Corona wenigstens halbwegs auszugleichen. Somit werden die Sozialhilfen aus Steuern verringert. Hoffentlich gehen sie auch reichlich Shopping machen damit der Handel auch was davon hat. Er lockt ja sowieso schon mit "Regalo".