Die "Harmony of the Seas" wird im September vier Zwischenstopps auf Mallorca einlegen | UH

6

Wie die Hafenbehörde am vergangenen Freitag mitgeteilt hat, wird sich die Zahl der internationalen Kreuzfahrtschiffe, die den Hafen von Palma anlaufen, im September nahezu verdoppeln. Waren es im August 23 Schiffe, die einen Stopp vor Mallorca eingelegt haben, sollen es im September über 40 werden.

Der Grund hierfür ist die steigende Nachfrage der Kreuzfahrt-Anbieter nach der Inselhauptstadt als Zwischenstopp auf ihren Rundreisen. Am 19., 20. und 30. September sollen jeweils drei Kreuzfahrtschiffe anlegen. Auf die fünf Septemberwochen verteilt besuchen im Durchschnitt zwei Schiffe pro Tag die größte der Baleareninseln.

Ähnliche Nachrichten

Die Kreuzfahrtgesellschaften, die den Hafen von Palma anlaufen, sind: TUI Cruises, Hapag Lloyd, Royal Caribbean, Costa Cruceros, MSC und Aida. In diesem Jahr besuchte das erste Kreuzfahrtschiff am 16. Juni 2021 die Insel. Seitdem hat die Zahl der Stopps in Palmas Hafen stetig zugenommen.