Steff Jerkel, Peggy Jerofke, Fabio Klein, Jörg Klein, Anke Leithäuser, Thommy und Kathrin Mermi-Schmelz (v.l.).

1

Am 15. August 2006 startete „Goodbye Deutschland!”. 1653 Auswanderer, 75 Destinationen und 610 Folgen später feiert die Doku-Soap ihren 15. Geburtstag. Am Montag, 23. August, ab 20.15 Uhr, zeigt Vox eine extralange Spezialfolge, mit Auswanderern, die aus aller Welt anreisen, um gemeinsam auf Mallorca anzustoßen.

Zusammen diskutieren die Auswanderer über ihr Leben und blicken auf neue „Goodbye Deutschland”-Geschichten. Mit dabei sind von der Insel Peggy Jerofke & Steff Jerkel, Daniela Büchner, Kathrin und Thommy Mermi-Schmelz (früher Brasilien und Mallorca, heute Deutschland), Tamara & Marco Gülpen. Anke Leithäuser reist aus Italien an, Oksana Kolenitchenko aus den USA. Jörg und Fabio Klein wohnen mittlerweile auf Gran Canaria.

Ähnliche Nachrichten

Neuen „Goodbye Deutschland”-Stoff gibt es unter anderem zu sehen von Familie Wienhusen auf Mallorca, von Kathrin und Thommy Mermi-Schmelz sowie von Oksana und Daniel Kolenitchenko.