Blick auf den Strand von Cala Millor. | Ultima Hora

2

Jugendliche, die an einem illegalen Trinkgelage in Cala Millor im Osten von Mallorca teilnahmen, haben dort einen Betrunkenen verprügelt. Die Kriminellen nahmen die Tat mit Handys auf und verbreiteten sie in sozialen Netzwerken.

Der Betrunkene hatte sich in einem Park zu den Personen gesellt, fiel auf und wurde angegriffen. Das Opfer musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Ähnliche Nachrichten

Trinkgelage unter freiem Himmel sind auf Mallorca seit vielen Jahren nicht unüblich und werden "Botellones" genannt. Coronabedingt sind sei derzeit strengstens verboten. Wer nachts daran teilnimmt muss ein Bußgeld von mindestens 1000 Euro zahlen.