Spanischer Wetterdienst warnt für Donnerstag vor starkem Unwetter auf Mallorca

| Mallorca |
Für Donnerstag hat der spanische Wetterdienst die Warnstufe Gelb herausgegeben.

Für Donnerstag hat der spanische Wetterdienst die Warnstufe Gelb herausgegeben.

Der spanische Wetterdienst Aemet hat für kommenden Donnerstag in großen Teilen der Insel die Wetterwarnstufe Gelb herausgegeben. Grund dafür ist eine sogenannte Dana (isoliertes Tiefdruckgebiet auf hoher Ebene). Zwischen 6 Uhr und 23 Uhr können dann Sturmböen, Starkregen und Hagel auf die Insel treffen.

Am Mittwoch scheint auf Mallorca noch überwiegend die Sonne. Die Höchstwerte erreichen bis zu 30 Grad. Nachts sinken die Temperaturen dann auf 19 Grad ab. Im Laufe des Donnerstags kann es den ganzen Tag zu teils heftigen Gewittern kommen. Besonders in Küstennähe ist aufgrund von hohem Wellengang Vorsicht geboten. Die Höchsttemperaturen liegen bei 30 Grad.

Ab Freitag wird es dann wieder freundlicher auf der Insel. Am Vormittag kann es noch vereinzelt zu Schauern kommen. Gegen Mittag klart der Himmel dann wieder auf.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.