Wetterwarnstufe Orange wegen Sturm für Mallorca herausgegeben

| Mallorca |
Auf Mallorca kann es heute nass werden.

Auf Mallorca kann es heute nass werden.

Auf Mallorca kann es heute nass werden.

Der spanische Wetterdienst Aemet hat für Donnerstag die Wetterwarnstufe Orange auf Mallorca und Menorca herausgegeben. Grund dafür sind Starkregen, heftiger Sturm und Hagel, die durch eine sogenannte "Dana" (Tiefdruckgebiet) hervorgebracht werden. Die Warnung gilt von 14 bis 22 Uhr.

Bereits in den frühen Morgenstunden und auch danach kam es auf der Insel zu Gewittern und Starkregen. In Portocolom fielen fast 30 Liter auf den Quadratmeter, in Santanyí waren es 26,6 Liter, in Campos 22,4.

Auf Mallorca werden laut dem spanischem Wetterdienst vor allem der Norden und der Nordosten der Insel betroffen sein. Dort rechnet man derzeit mit etwa 40 Liter Niederschlag pro Quadratmeter. Im Tramuntana-Gebirge und in der Inselmitte werden 20 Liter Niederschlag pro Quadratmeter erwartet.

Dabei bleibt es verhältnismäßig warm. Die Höchsttemperaturen erreichen bis zu 30 Grad. Bereits am Freitag soll sich das Unwetter allerdings wieder verzogen haben. Dann wird es hauptsächlich sonnig und freundlich auf der Insel.

(Aktualisiert um 17.06 Uhr)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.