Fall des 27-jährigen Holländers: Vier Anklagen wegen fahrlässiger Tötung

|
Carlo H. war 27 Jahre alt und starb nachdem er am 14. Juli an der Playa de Palma brutal zusammengeschlagen worden war.

Carlo H. war 27 Jahre alt und starb nachdem er am 14. Juli an der Playa de Palma brutal zusammengeschlagen worden war.

Im Fall des 27-jährigen niederländischen Carlo H., der im Juli an der Playa de Palma zu Tode geprügelt wurde, hat die Staatsanwaltschaft jetzt vier der sechs mutmaßlichen Täter wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Die Ermittlungen der Behörden haben ergeben, dass die jungen Erwachsenen nicht in der Absicht gehandelt hatten, ihren Landsmann zu töten.

Insgesamt 13 junge Männer waren bei der Schlägerei anwesend, sechs von ihnen wurden verhaftet. Allerdings sind Staatsanwältin und Richter der Ansicht, dass die übrigen zwei Jugendlichen, die festgenommen wurden, in keinem direkten Zusammenhang mit dem Tod von Carlo H. stehen. Die vier jetzt Angeklagten sind zwischen 18 und 20 Jahre alt und wurden bis zur Verhandlung freigelassen.

Die Strafen für Gewaltverbrechen dieser Art sind in den Niederlanden offenbar weniger hart als in Spanien, weshalb die Beteiligten mithilfe renommierter Anwälte versuchen, den Prozess nach Holland zu bringen. Die Chancen hierfür stehen nach Aussage der Anwälte gut.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Hans Georg Ziegler / Vor 1 Monat

Fahrlässig sind Tötungen und Verletzungen im Straßenverkehr, wo durch Unachtsamkeit Unfälle entstehen. Hier handelt es sich um vorsätzliche Körperverletzung mit Todesfolge. Das ist im Strafgesetz ein entscheidender Aspekt. Hoffentlich entscheiden sich die Richter für Strafen um die 10 Jahre. Das wäre für die Opferfamilien eine angemessene Strafe. Inselverbot lebenslänglich noch dazu.

Malleberti / Vor 1 Monat

@ Jose , ich sehe das so wie Sie. Sie sollen die HÖCHSTSTRAFE bekommen und selbst die ist noch zu wenig

L. Althaus / Vor 1 Monat

Unglaublich...Kuscheljustiz...noch schlimmer als in Deutschland. Es widert mich an...

Jose / Vor 1 Monat

Ja ja, Daddys Anwalt macht das schon..... Zum Kotzen...! Der junge Mann ist hier auf Mallorca Von den anderen totgeprügelt worden ,also gehören Sie auch hier verurteilt und in den Knast für lange Zeit!

Cubay / Vor 1 Monat

Was ist daran fahrlässig? Das ist zumindest Totschlag! Mit Hilfe renommierter Anwälte. Alles klar. Rediculo!