700 Urlauber wegen Brand in Hotel an der Playa de Muro evakuiert

| Mallorca |
Die Playa de Muro gilt als beliebte Urlaubsdestination.

Die Playa de Muro gilt als beliebte Urlaubsdestination.

In einem Hotel an der Playa de Muro, im Norden von Mallorca, sind am Donnerstagabend wegen eines Brandes rund 700 Urlauber evakuiert worden. Bei dem Hotel handelt es sich um die Unterkunft "Playa Esperanza".

Ersten Ermittlungen zufolge brach das Feuer in einem Maschinenraum aus. Die Evakuierung war vorsorglich angeordnet worden. Nach Angaben der Feuerwehr wurde niemand verletzt. Es entstand lediglich ein Sachschaden.

Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Die Ermittlungen laufen. Mittlerweile konnten alle Urlauber in das Hotel zurückkehren.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.