Feuer im Hafen von Palma: Katamaran geht in Flammen auf

| Mallorca |
Die Rauchschwade war kilometerweit zu sehen.

Die Rauchschwade war kilometerweit zu sehen.

Im Hafen von Palma ist am Montagmorgen ein Katamaran in Flammen aufgegangen. Mehrere Augenzeugen hatten aufgrund von meterhohen Rauchschwaden über der Inselhauptstadt die Feuerwehr verständigt. Die Rauchwolke war auch außerhalb von Palma kilometerweit sichtbar.

Bei dem Schiff handelt es sich um den Katamaran "Argonaut". Ersten Ermittlungen zufolge soll ein technischer Fehler die Brandursache sein. Verletzt wurde niemand.

Der Vorfall ereignete sich in den frühen Morgenstunden.

Derzeit wird die Höhe des Sachschadens ausgewertet. Die Flammen schlugen nicht auf andere Schiffe über. Darüber hinaus wurden Rückhaltebarrieren installiert, um ein mögliches Auslaufen von Benzin zu verhindern.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.