Kräftiger Regen geht über Mallorca nieder

| Mallorca |
Auf Mallorca wird das Wetter in den kommenden Tagen recht durchwachsen.

Auf Mallorca wird das Wetter in den kommenden Tagen recht durchwachsen.

Foto: X. Serra/UH

Der Oktober hat auf Mallorca mit heftigen Regenfällen begonnen. Das staatliche Wetteramt Aemet rief deswegen für Freitag die Wetterwarnstufe Gelb wegen starker Niederschläge aus. Im Tagesverlauf kam es immer wieder zu Gewittern. Die Höchsttemperaturen lagen bei 25 Grad. Die Sonne ließ sich nur vereinzelt blicken.

Besonders im Nordosten, im Südwesten und im Raum Palma regnete es ergiebig. In Capdepera fielen laut dem Wetterdienst Aemet 20 Liter in zehn Minuten auf den Quadratmeter und in Andratx die gleiche Menge in zwei Stunden. Der Sturzbach des Dorfes im Südwesten trat an einigen Stellen über die Ufer.

Auch für den Samstag ist weiterhin Regen prognostiziert. Am Nachmittag zeigt sich mehr und mehr die Sonne. Mit maximal 27 Grad wird es dann wieder ein wenig wärmer. Nachts werden 18 Grad erreicht.

Der Sonntag wird wesentlich freundlicher. Regnen soll es nicht mehr. Es wird sonnig und der Himmel bleibt weitgehend wolkenfrei. Die Temperaturen werden zwischen 18 und 28 Grad liegen.

(aktualisiert um 14.47 Uhr)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Hajo Hajo / Vor 2 Monaten

Das ist sehr gut und die Natur wird es uns danken. Der Grundwasserspiegel braucht auch eine Zuwendung.