So sieht es derzeit im Ankunftsbereich aus. | Ultima Hora

5

Wer dieser Tage mit dem Flugzeug nach Mallorca kommt, wird getrennte Schlangen für Geimpfte und nicht geimpfte Passagiere bemerken. Diese neue Regelung des Einreiseprozesses durch die Balearen-Regierung stieß bei Oppositionspolitikern auf Kritik.

Die rechtspopulistische Partei Vox warf den Behörden vor, die Ungeimpften öffentlich zu brandmarken. Sie reagierte damit auf ein in den sozialen Netzwerken aufgetauchtes Foto von zwei mannshohen Schildern im Ankunftsbereich: Auf einem blauen werden Geimpfte gebeten, sich rechts anzustellen, die anderen müssen das auf der linken Seite machen, wie auf einem roten Schild angeordnet wird.

Ähnliche Nachrichten

Das balearische Gesundheitsministerium verteidigte das Vorgehen. Damit wolle man den Einreiseprozess beschleunigen und vereinfachen. Es sei schließlich so, dass die Gesundheitskontrollen der nicht geimpften Menschen länger dauerten. Man wolle niemanden diskriminieren. Im Übrigen sei die Maßnahme juristisch gedeckt.