Drei neue Schwammarten im Meer zwischen Ibiza und Mallorca entdeckt

| Mallorca |
Eine der zuvor unbekannten Schwammarten.

Eine der zuvor unbekannten Schwammarten.

Foto: Spanische Zentralregierung

Auch rund um Mallorca sind Fauna und Flora noch nicht zur Gänze erforscht worden. Wissenschaftler des spanischen Institutes für Ozeanographie entdeckten nach einer Pressemitteilung der Zentralregierung in Madrid jetzt gleich drei neue Schwammarten auf dem Grund des Meeres zwischen Mallorca und Ibiza.

Den Lebewesen, die zu den Tieren gezählt werden, wurden folgende Namen zuerkannt: "Foraminospongia balearica", "Foraminospongia minuta" und "Paraminea massuttii".

Im sogenannten Canal de Mallorca befinden sich mehrere mysteriöse unterirdische Berge, die von Forschern seit Jahren untersucht werden. Während dieser Arbeiten wurden die neuen Schwammarten identifiziert.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.