Das erste Nachtclub-Wochenende auf Mallorca seit März 2020

| Palma |
Der Nachtclub "Lunita" in Can Pastilla am Freitagabend.

Der Nachtclub "Lunita" in Can Pastilla am Freitagabend.

Foto: UH

Am vergangenen Wochenende haben seit mehr als eineinhalb Jahren nach Beginn der Corona-Pandemie die Nachtclubs auf Mallorca wieder geöffnet. Die Kapazitätsbeschränkung von 75 %, das Verbot im Stehen zu tanzen und die Maskenpflicht in den Lokalitäten sorgten für verhaltene Party-Stimmung.

Zwei der Clubs, die einen vorsichtigen Öffnungsversuch an diesem Wochenende wagten, waren das
„Lunita“ in Can Pastilla und das „Victorys“ in Rafal Vell. Die Auslastung beider Etablissement blieb an diesem Abend bei jeweils 50 Prozent. Die meisten jungen Leute zog es dann doch eher in die Bars am Paseo Marítimo oder im Santa Catalina Viertel.

Der Tanzsaal „Bat Club“ in Son Castelló war am Freitagabend ebenfalls geöffnet. Dort durften Gäste mit Maske und Sicherheitsabstand tanzen. Die Tanzfläche war an diesem Abend gut gefüllt mit Männern und Frauen mittleren Alters

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.