Streik bei Zug und Metro auf Mallorca dauert bis voraussichtlich Januar

| Mallorca |
Bisher gab es zwischen den Parteien noch keine Einigung.

Bisher gab es zwischen den Parteien noch keine Einigung.

Auf Mallorca dauert der Streik bei Zug und Metro voraussichtlich bis Anfang Januar an. Bisher kam es zwischen der Betreiberfirma "Ferroviaris de Mallorca" SFM und der Balearen-Regierung noch zu keiner Einigung. Zuvor war der Streik vorerst bis kommenden Freitag angesetzt gewesen.

SFM droht derzeit den Schienenverkehr während der Weihnachtsfeiertage und Neujahr einzustellen, sollte vorher keine Einigung getroffen werden. Mitarbeiter fordern derweil den Service und die Arbeitsbedingungen bei Zug und Metro zu verbessern.

Bereits seit dem 27. Oktober hält der Streik bei Zug und Metro in der Inselhaupt an. In den vergangenen Wochen kam es insbesondere in den Stoßzeiten immer wieder zu überfüllten Bahnen und langen Wartezeiten.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.