0

Auf Mallorca bleibt es auch in den kommenden Tagen wechselhaft. Nach Angaben des spanischen Wetterdienstes Aemet fällt das Wochenende größtenteils regnerisch aus, gelegentlich kann sich aber auch die Sonne zeigen. Dazu wehen teils kräftige Sturmböen.

Der Donnerstag beginnt grau auf der Insel. Immer wieder kommt es zu teils starken Regenschauern. Am Nachmittag kommt in einigen Regionen zeitweise die Sonne heraus. Die Temperaturen erreichen bis zu 14 Grad. Nachts sinken die Werte auf bis zu 4 Grad ab.

Auch am Freitag bleibt es wechselhaft. Ab Mittag sind allerdings auch längere sonnige Abschnitte möglich. Die Höchsttemperaturen liegen bei 15 Grad. Ab Samstagmittag gibt der spanische Wetterdienst die Warnstufe Gelb aufgrund von Regen und Sturmböen heraus. Insbesondere an der Küste ist dann aufgrund hoher Wellen Vorsicht geboten.

Ähnliche Nachrichten

Am Sonntag werden ebenfalls einige Regenschauer und Gewitter erwartet. Die Temperaturen sinken auf 12 Grad. Die Wassertemperatur im Mittelmeer beträgt derzeit um die 18 Grad.