Auf dem Puig Major fällt erster Schnee des Winters

| Palma, Mallorca |

Schnee auf dem Puig Major am Donnerstagvormittag: Derzeit löst ein Tiefdruckgebiet das andere über der Baleareninsel Mallorca ab. Die Temperaturen sinken im Flachland auf bis zu fünf Grad nachts.

Foto: Ultima Hora

Wenige Tage vor Beginn des meterologischen Winters am 1. Dezember ist auf dem höchsten Berg von Mallorca der erste Schnee gefallen. Der Puig Major, 1445 Meter hoch, ist am Donnerstagvormittag von einer zarten Schicht bedeckt.

Derzeit löst ein Tiefdruckgebiet das andere über der Baleareninsel ab. Die Temperaturen sinken im Flachland auf bis zu fünf Grad nachts. Auf knapp 1500 Meter herrschen dann Temperaturen um die 0 Grad.

Dass es im Tramuntana-Gebirge schneit, ist nicht unüblich. In manchen Jahren wandern immer wieder Menschen auf die verschneiten Gipfel. Sie haben dann sogar Skier oder Snowboards dabei.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Hajo Hajo / Vor 6 Tage

Winter auf Mallorca ??? Was sagen die Klimatiker denn dazu?? Es stellt doch ihre gesamten Thesen auf den Kopf?? Lol* Und die Insel ist wegen der Eisschmelze auch noch nicht abgesoffen? Dazu noch die Sintfluten vom Himmel, die es schoin immer gab und nicht erst weil der Klimawandel schuld wäre - Ja nu Leuz, wat mach mer getz? Blöd gucken ! Woll !