Palma im weihnachtlichen Lichterglanz erleben

| Palma, Mallorca |

In Palma de Mallorca ist am Mittwochabend die Weihnachtsbeleuchtung eingeschaltet worden. Und MM war dabei! Das Video zeigt zentrale Orte wie den Borne, die Plaza Mayor, Calle Jaime III, die Calle Unión und den Rathausplatz.

Foto: Youtube: Mallorca Magazin TV

Palma hat die Vorweihnachtszeit eingeläutet: Am Mittwoch gingen um 20 Uhr die Festlichter in der Stadt an. Zahlreiche Menschen wohnten dem Spektakel bei. Einen offiziellen Festakt gab es aus Sicherheitsgründen zwar nicht, dennoch veranstaltet die Grup Trui das Lichtspektakel "Cortlight" auf der Plaça Cort.

Die Stadt Palma lässt sich das weihnachtliche Lichtspektakel in diesem Jahr rund eine Million Euro kosten. Insgesamt hängen in der Innenstadt von Palma knapp 4200 Beleuchtungselemente, davon werden allein 1074 Bäume und Palmen geschmückt. Auch der begehbare Weihnachtsbaum im Parc de la Mar steht wieder. Zwei weitere Weihnachtsbäume mit einer Höhe von zehn Metern schmücken den Parc de Ses Estacions und die Avinguda Jaume III. Außerdem werden die spektakulären Lichtzelte die Plaça Major und den Rathausplatz in festliche Stimmung versetzen. Leuchtende Schleifen verzieren neuerdings die Avinguda Antoni Maura. Zudem stockte die Stadt die Dekoration in mehreren Vierteln auf. So leuchtet nun die Carretera Militar nach Arenal festlicher als zuvor. Bereits im September begannen Mitarbeiter der Stadt damit, Palma zu schmücken. Die Lichter werden bis zum Patronatstag, 20. Januar, jeden Abend leuchten.

Für Freitag, 26. November, steht dann der Black Friday im Kalender der Geschäftsleute. Dann startet das Weihnachtsgeschäft mit einem Tag der besonderen Rabatte. Auch dies zieht reichlich Menschen in die Innenstadt.

Am Wochenende, 27. und 28. Dezember, stehen verschiedene Lichtshows an sechs verschiedenen Orten auf dem Programm:

Momo: vertikaler Tanz und Videomapping; um 18/18.45/19.40/20.25 Uhr, im Hof der Schule CEIP Aina Moll.
Mapping Walls: interaktives analoges Lichtspiel; von 18 bis 21 Uhr, auf der Plaça de Bisbe Berenguer de Palou (Plaça dels Patins).
Light Dancers: Performance mit Licht und Riesen-Marionetten; um 18/18.30/19.30/20 Uhr, Carrer del Palau Real.
Insectàrium: audiovisuelle und interaktive Installation; von 18 bis 21 Uhr, Ses Voltes.
Senda sobre Ruedas: Clown-Show & Videomapping; von 18 bis 20 Uhr, Plaça de la Llotja.
El Jardí Màgic: Lichtpoesie; von 18 bis 21 Uhr, Jardins de l'Hort del Rei (unterhalb der Kathedrale).

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.