Über Mallorca dominieren bereits seit Tagen die Wolken. | Ultima Hora

0

Nach einigen trockenen Tagen trübt sich das Wetter auf Mallorca wieder ein. Am Donnerstag erreicht mit viel Nordwest-Wind ein Regentief die Insel. Die Niederschlagswahrscheinlichkeit beträgt laut dem Wetterdienst Aemet 100 Prozent, es kann örtlich zu heftigen Gewittern kommen. Die Höchsttemperatur sackt von 17 Grad am Mittwoch auf 14 Grad herunter.

Doch der Regen bleibt nur eine kurze nasse Episode. Bereits am Freitag zeigt sich die Sonne wieder, wobei allerdings wegen hohen Seegangs die Warnstufe Gelb gilt. Doch bereits am Sonntag soll sich in heftiger Sturm Mallorca nähern.

Ähnliche Nachrichten

Der November war in diesem Jahr wegen zahlreicher Regentiefs erheblich nasser als in Vorjahren. In der Nacht um Mittwoch sackten die Tmperaturen fast durchweg auf einstellige Werte.