Rauchen soll weiter eingeschränkt werden. | Ultima Hora

4

Auf Mallorca und im Rest von Spanien wird es aller Wahrscheinlichkeit nach bald verboten werden, in Autos zu rauchen. Die spanische Zentralregierung arbeitet mit Hochdruck an einem entsprechenden Gesetzentwurf. Auch vor sogenannten E-Zigaretten soll offiziell gewarnt und deren Nutzung eingeschränkt werden.

Schon seit geraumer Zeit wird über dieses Vorhaben öffentlich diskutiert. Die Veränderungen sollen innerhalb von vier Jahren umgesetzt werden. Gesundheitsministerin Carolina Darias verwies darauf, dass die letzten Veränderungen vor über zehn Jahren realisiert worden seien. Seit damals ist das Rauchen in den Innenräumen von Büros und Restaurants untersagt.

Ähnliche Nachrichten

Spekuliert wird auch, ob das Rauchen auf Restaurantterrassen verboten werden soll. Coronabedingt müssen sich Gäste derzeit von ihren Tischen erheben und einen entlegeneren Platz aufsuchen, wenn sie sich einen Glimmstängel anstecken wollen.