6:0-Sieg: Real Mallorca zieht in dritte Pokalrunde ein

| Palma, Mallorca | | Kommentieren

Real Mallorca schaffte am Donnerstagabend den Einzug in die dritte Pokalrunde.

Foto: Eloy Alonso

Fußball-Erstligist Real Mallorca ist am Donnerstagabend in die dritte Runde des nationalen Pokalwettbewerbs "Copa del Rey" eingezogen. Die Inselkicker setzten sich mit 6:0 bei Viertligist UD Llanera nördlich von Oviedo in Asturien durch.

Vor gut zwei Wochen hatte Real Mallorca in der ersten Runde des Wettbewerbs noch deutlich größere Probleme mit einem unterklassigem Team. Am Ende hieß es 2:0 bei Segoviana nach 120 Minuten. Nun standen sechs Tore nach 90 Minuten zu Buche.

Alle Treffer fielen in der zweiten Halbzeit. Aleksandar Sedlar eröffnete den Reigen in der 50. Minute und traf auch zum 3:0 (62.). Für das 2:0 hatte Jordi Mboula gesorgt (55.). Josep Antoni Gayá (74.), Javier Llabrés Exposito (78.) und Ángel Rodríguez (87.) bauten das Ergebnis aus.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.