Das neue Gerät spaltet Sauerstoff- und Wasserstoffmoleküle.

1

In Lloseta, im Landesinneren von Mallorca, haben an diesem Donnerstag die ersten Tests zur Herstellung von Wasserstoff mit erneuerbaren Energien begonnen. In der ehemaligen Zementfabrik von Cemex soll dann ab Januar 2022 künftig grüner Wasserstoff produziert werden.

Dies wird mithilfe zweier Fotovoltaikanlagen in Petra und Lloseta umgesetzt. Das notwendige entsprechende Gerät, das zur Aufspaltung von Wasser in Wasserstoff und Sauerstoff benötigt wird, ist im Dezember in Lloseta eingetroffen.

Ähnliche Nachrichten

Bei dem Vorhaben zur Entwicklung von nachhaltiger Energie handelt es sich um eines der ersten in Südeuropa. Die Investition beläuft sich auf rund 50 Millionen Euro.