Viele Corona-Fälle landen im Son-Espases-Krankenhaus. | Ultima Hora

Auf Mallorca und den Nachbarinseln dominiert inzwischen die hochansteckende Omikron-Variante des Coronavirus. Wie die balearische Gesundheitsministerin Patricia Gómez am Montag mitteilte, gehen bereits 53,4 Prozent der Fälle auf diese Mutation zurück.

Dazu äußerte der Corona-Experte der Regierung, Javier Arranz, dass nicht alle Omikron-Fälle leicht verliefen. Auch hierbei müsse man mit Einweisungen auf normale Krankenhaus- oder Intensivstationen rechnen.

Ähnliche Nachrichten

Die Omikron-Variante war im November in Südafrika festgestellt worden, woraufhin sämtliche Flugverbindungen mit jenem Land und angrenzenden Staaten ausgesetzt wurden. Dennoch konnte sie sich weltweit rasend schnell verbreiten.