Im Krankenhaus von Son Llàtzer in Palma begrüßten die Krankenschwestern das erste Baby des Jahres der Klinik mit einem selbstgebastelten Plakat. | Hospital de Son Llàtzer

0

Die ersten zwei Babys, die im neuen Jahr auf den Balearen geboren wurden, sind als Zwillinge auf die Welt gekommen. Ihre Geburt vollzog sich auf Menorca.

Es war 00.45 Uhr, als das erste der beiden Kinder im Kreißsaal des Krankenhauses Mateu Orfila geboren wurde. Nach Alba, sie wog 3390 Gramm, kam um 1.09 Uhr ihr Bruder Blai auf die Welt. Er brachte 3590 Gramm auf die Waage.

Auf Mallorca wurde das erste Baby des neuen Jahres um 01.30 Uhr im Krankenhaus Son Espases in Palma geboren. Der Junge heißt Víctor.

Das vierte am Neujahrstagt auf den Balearen geboren Kind ist Álvaro Castillo Vicente. Er kam im Krankenhaus Son Llàtzer in Palma um 03.25 Uhr morgens zur Welt. Der Sohn von María Jesús und Sergio wog 3880 Gramm.

Álvaro Castillo Vicente mit seinen stolzen Eltern. Foto: Krankenhaus Son Llàtzer
Ähnliche Nachrichten

Einen Hintergrundbericht zum Thema Geburten und Kinderkriegen auf Mallorca mit Bewertungen eines erfahrenen Frauenarztes lesen Sie hier