Corona-Experte rechnet mit totaler Durchseuchung mit Omikron auf Mallorca

| Mallorca | | Kommentieren
Der Mikrobiologe und Corona-Experte Jordi Reina.

Der Mikrobiologe und Corona-Experte Jordi Reina.

Foto: Ultima Hora

Jordi Reina, der Chef des Mikrobiologie-Labors im Krankenhaus von Son Espases, rechnet damit, dass früher oder später die gesamte Bevölkerung von Mallorca und den Nachbarinseln mit der Omikron-Variante durchseucht sein wird. Diese Mutation sei noch ansteckender als der Masern-Erreger, äußerte der Experte.

Reina fügte hinzu, möglicherweise laufe alles darauf hinausl, dass Corona am Ende nur noch eine einfache epidemische Grippe sei. Entscheidend sei hierbei die weitergehende Impfkampagne entscheidend gewesen.

Omikron ist inzwischen auf Mallorca die klar dominierende Variante. Wohl deshalb ist die derzeitige Ansteckungsquote so hoch. Doch die Krankheitsverläufe sind milder als bei anderen Mutationen, weshalb sich die Krankenhäuser nicht auf dramatische Weise füllen.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Hajo Hajo / Vor 4 Monaten

Das ist die nackte und ganz brutale Realität, von der die Politik und alle Demonstranten und Verweigerer zuerst nicht viel wissen wollten. Es könnte einem langsam schlecht werden, wenn man damit konfrontiert wird, mit welcher Geschwindigkeit sich das Virus weiter entwickelt.

Fakt ist = irgendwann erwischt es jeden Ungeimpften, auch die Schwurbler. Wenns dann in der Intensivstation liegen, werden sie ganz ganz schnell Katholisch.