In neuem Glanz und heruntergekommen: Links die gereinigte Wand des Teatre Principal in Palma, rechts beschmiertes Gemäuer. | Archiv Ultima Hora

1

Palmas Denkmalschutzverein Arca hat nicht allzu häufig Grund, Lob zu verteilen. Nun hat er dies dennoch getan. Der Anlass: Die Beseitigung von Graffiti an der Seitenwand des Teatre Principal an den Treppen der Costa des Teatre. Dies es eine gute Art, das neue Jahr zu beginnen, heiß es in Richtung des Inselrats von Mallorca, der für das Theater zuständig ist und dem der Verein wegen der beschmierten Wand schon sei drei Jahren in den Ohren lag.

Die Angelegenheit hat sich für ihn auch nicht in Wohlgefallen aufgelöst. Die Mitglieder des Vereins gehen davon aus, dass die Wände erneut beschmiert werden. Ihre Empfehlung lautet deshalb, die künftigen Graffiti zügig wieder zu entfernen, die Fassade zu überwachen und die Täter zu betrafen.

Ähnliche Nachrichten

Eine Aufforderung ging zudem gleich an die Stadtverwaltung von Palma. Sie solle es dem Inselrat nachmachen und die Wandschmierereien gegenüber der Fassade ebenfalls entfernen. Die Bürger hätten schließlich eine gepflegte Stadtlandschaft verdient.