Polizei lässt illegale Bar von Impfgegnern entfernen

| Palma, Mallorca | | Kommentieren
Die Polizei intervenierte am Wochenende an dem illegalen Ausschank.

Die Polizei intervenierte am Wochenende an dem illegalen Ausschank.

Foto: UH

Die Lokalpolizei von Palma hat bereits am Samstag die illegale Bar, die Impfgegner am Stadtstrand von Can Pere Antoni aufgebaut hatten, entfernen lassen. Wie MM am Mittwoch berichtete, sind die Impfgegner allerdings wieder aktiv geworden und haben ihren Stand erneut aufgebaut.

Es handelt sich damit um eine Protestaktion gegen die 3G-Vorschriften in der Gastronomie. Am Samstag hatten sich beispielsweise 18 Personen vor dem provisorischen Ausschank versammelt, sie trugen keine Maske, auch wurden die Sicherheitsabstände nicht eingehalten.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.